Tinnitus und die Arbeitsweise der Ohr

January 20, 2015 von  
Abgelegt unter Tinnitus, Tinnitus Remedies

Um zu mehr, was passiert mit dem Ohr zu verstehen, wenn die Symptome von Tinnitus vorhanden sind, ist es sinnvoll zu verstehen, wie das Ohr sich strukturiert ist und wie es funktioniert.

Die Ohrwerke von den Klängen Weg vom Außenohr durch das Mittelohr und zum Innenohr. Das Innenohr enthält die Cochlea und den Hörnerv. Die Cochlea ist ein Spiralrohr, das die Hülle eines Schnecken ähnelt und enthält eine große Anzahl von empfindlichen Haaren, die Töne zu übertragen, um das Gehirn durch den Hörnerv.

Wenn die Schnecke in irgendeiner Weise beschädigt, verletzungsbeispiels, kann sie nicht mehr diese Arbeit effektiv zu erledigen. Die Teile der Cochlea, die noch arbeiten weiterhin Nachrichten an das Gehirn zu senden, und das Gehirn versucht, den fehlerhaften Fehlstelle um mehr als das Spielen der Verschleißteile zu kompensieren. Dies hat den Effekt der Schaffung des Sound als Tinnitus bekannt.

Einer der wichtigsten Faktoren, die mit der Entwicklung Tinnitus Symptomen verbunden ist Exposition gegenüber Lärm, besonders über lange Zeiträume. Regelmäßig werde Diskotheken, Arbeiten in lauten Umgebungen und sogar Mitglieder der Streitkräfte erleben lauter Gewehrfeuer haben zu verursachen Tinnitus in Verbindung gebracht worden. Das Ohr kann eine große Auswahl an Geräuschen zu hören 30 Dezibel (ein niedriges Grundrauschen oder Flüstern), auf über 100 Dezibel in einem lauten Club oder Bar. Exposition gegenüber Lärm kann die Symptome von Tinnitus verursachen, ganz plötzlich in einigen Fällen zu kommen.

Der moderne Einsatz von Geräten wie iPods, wo das Ohr Telefon Ort direkt in der Ohrmuschel wird auch zu einer erhöhten Zahl von Menschen erleben Hörverlust in einem jüngeren Alter, die auch ein Faktor bei der Entstehung Tinnitus führen. Constant lautes Geräusch wird gedacht, um Schäden an Haarzellen im Ohr verursachen können, winzige Änderungen in elektrische Signale um, die passieren die Hörnerven an das Gehirn führen.

Neuere Untersuchungen zeigen, dass Tinnitus ist ein Thema, mit dem Gehirn der Suche nach externen Sound, der nicht mehr eindeutig als Folge der altersbedingten Hörverlust oder laute Lärmbelastung zu hören ist. Statt das Gehirn versucht, indem der leere Raum mit Lärm zu kompensieren. In der Tat Forschung in Amerika an Tieren haben gezeigt, dass Trennen des Hörnervs dos nicht die Symptome von Tinnitus zu stoppen.

Vielen Dank für diesen Artikel lesen, Diese Website unterstützt ein Produkt namens Tinnitus Miracle hat weitere tolle Informationen zur Hilfe für Tinnitus und erfahren Sie mehr hier: Tinnitus Miracle

Kommentare